Home

Ein tolles Angebot in einem Ambiente, das seinesgleichen sucht: Das „Phantastische Wintermärchen“ wird auch in diesem Jahr wieder viele Besucher im Alsdorfer Burgpark rundum begeistern. Und das ist kein Wunder – denn es ist ganz einfach einer der schönsten Weihnachtsmärkte in der Region!

Wer die heimeligen Budengassen zu Füßen der Burg und den Lichterglanz in den Bäumen einmal erlebt hat, der kommt gerne wieder. Viele Fans von nah und fern verzaubert dieses „Phantastische Wintermärchen“ Jahr für Jahr. Kinder, Eltern und Senioren – hier ist für alle Generationen garantiert etwas dabei. Ganz tief einzutauchen in die festliche Stimmung ist ein Genuss für Jung und Alt. Dafür sorgt nicht zuletzt ein Bühnenprogramm, in dem auch diesmal wieder zahlreiche liebgewonnene Bekannte mitwirken. Vom Märchenonkel Franz-Josef, über die tägliche Nikolaus-Show und die Auftritte des Duos Silvi & Ralf bis hin zum Zapfenstreich. Viele Kita-Kinder und Vereine werden sich während des Wintermärchens ebenfalls auf der Bühne stark in Szene setzen. Jeden Tag ein anderes Programm – da lohnt sich garantiert mehr als nur ein Besuch.

Mehr als 80 Aussteller werden auch diesmal für Abwechslung sorgen. Mit vielen, vielen festlichen Geschenkideen und sehenswertem Kunsthandwerk, das teils sogar vor Ort hergestellt wird. Klar, dass dabei auch die Leckerbissen nicht fehlen dürfen. Von der köstlichen, klassischen Printe bis hin zum wärmenden Glühwein ist alles dabei. Auch herzhafte Gaumenfreuden sind reichlich im Angebot.

Wenn am Eröffnungstag die Weihnachtsparade losgeht und viele Alsdorfer und Alsdorferinnen in prächtigen Kostümen durch die City in Richtung Burgpark ziehen, dann zeigt das nicht zuletzt, wie groß die Verbundenheit mit diesem Wintermärchen ist. Das ist etwas, das den Menschen ganz nah am Herzen liegt. Hier steckt eine liebevolle Vorbereitung in jedem Detail.

Auch die Freunde aus der französischen Partnerstadt Saint-Brieuc werden auf dem Markt vertreten sein und Köstlichkeiten anbieten. Sie ist eben ein ganz besonders anziehendes Fleckchen, diese besondere Budenstadt im Burgpark. Ein echtes Aushängeschild unserer Stadt, auf das wir gemeinsam stolz sein können. Wir freuen uns, Sie beim „Phantastischen Wintermärchen“ begrüßen zu können und wünschen Ihnen viele schöne, besinnliche und heitere Stunden. Es lohnt sich, versprochen!

Alfred Sonders, Bürgermeister der Stadt Alsdorf
Peter Steingass, Vorsitzender Aktionsgemeinschaft Stadtmarketing Alsdorf e. V.
Toni Klein, Organisator des Weihnachtsmarktes